Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Für uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle über den Datenschutz und den Umgang mit personenbezogenen Daten auf unserer Internetseite http://dsv-europa.de informieren. 

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig und aufmerksam durch.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetplattformhttp://dsv-europa.de (im folgenden Webseite) genannt. 

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für Sie als Nutzer der Webseite. 

1. Diensteanbieter und verantwortliche Stelle

Diensteanbieter und verantwortliche Stelle für diese Webseiten ist die Deutsche Sozialversicherung Arbeitsgemeinschaft Europa e.V., c/o DRV Bund GB 0300, 10709 Berlin, Ruhrstraße 2, Deutschland; sie wird durch ihren Vorstand vertreten: Frau Gundula Roßbach, Frau Dr. Doris Pfeiffer und Herr Dr. Joachim Breuer. 

 

Die Deutsche Sozialversicherung Arbeitsgemeinschaft Europa e.V. (im Folgenden Betreiber genannt) beachtet alle anwendbaren Datenschutzgesetze und ist darüber hinaus bestrebt, den Datenschutz stetig zu verbessern. Sie können diese Erklärung über Ihren Browser speichern und ausdrucken. Sollten Sie Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung. 

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten nach Art. 4 Nr. 1 Datenschutz-Grundverordnung EU (DS-GVO). Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen alle Angaben, die einen Rückschluss auf eine identifizierte oder identifizierbare Person zulassen, etwa dessen Name, Adresse oder seine Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, Post- und Email-Adresse). Auch IP-Adressen sind personenbezogene Daten in diesem Sinne. 

3. Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Verwendung von personenbezogenen Daten und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns diese mitgeteilt bzw. freigegeben haben. 

 

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. 

 

In unserem Unternehmen legen wir großen Wert auf den Datenschutz. Alle unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden. 

4. Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogener Daten

Der Betreiber erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten generell nur, soweit die DS-GVO oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder Sie als Nutzer oder Besucher unserer Webseiten zugestimmt haben. 

 

Als Nutzer unserer Webseite werden von Ihnen folgende Daten verarbeitet: Kontaktdaten wie Vorname, Name, Adresse, Name der Organisation/des Unternehmens, Telefon-/Mobiltelefonnummer, Email-Adresse. 

5. Datenerhebung und -verwendung zur Bereitstellung und Nutzung der Webseite

Der Betreiber erhebt und verwendet personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieser Webseiten nur, soweit die DS-GVO oder eine andere Rechtsvorschrift es erlaubt oder der Nutzer zugestimmt hat.  

 

Insoweit ist zu beachten, dass bei einer Kommunikation im Internet aus technischen Gründen stets bestimmte Daten von Ihrem Rechner oder Smartphone an uns übermittelt werden. Dies sind etwa Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseiten, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite und die übertragene Datenmenge. 

6. Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung für sonstige Zwecke

Neben den unter Nr. 3 und 4 dieser Erklärung aufgeführten Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten können Ihre Daten unter bestimmten, sogleich näher erläuterten Voraussetzungen genutzt werden: 

 

a) Übermittlung Ihrer Daten innerhalb des Unternehmens 

Um Ihnen Stellungnahmen und Positionspapiere der Deutschen Sozialversicherung Europavertretung zusenden zu können, werden von Ihnen folgende Daten innerhalb des Unternehmens verarbeitet: 

Kontaktdaten wie Vorname, Name, Adresse, Name der Organisation/des Unternehmens, Telefon-/Mobiltelefonnummer, Email-Adresse. 

 

b) Übermittlung Ihrer Daten an Dritte 

Soweit dies erforderlich ist, geben wir personenbezogene Daten an Unternehmen, die wir im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung einsetzen, sogenannte Auftragsdatenverarbeiter, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen weiter. Der Betreiber übermittelt die personenbezogenen Daten an den externen IT-Dienstleister Hesse Design, 40479 Düsseldorf, Gartenstraße 49, Deutschland, der im Auftrag des Betreibers eine Datenbank mit personenbezogenen Daten betreibt, die für den Versand von Newslettern des Betreibers verwendet wird. Sowohl der Betreiber als auch Hesse Design achten auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. 

 

Außerdem werden personenbezogene Daten im Rahmen von Anfragen der Nutzer mit Zustimmung des Nutzers an externe Sozialversicherungen bzw. Krankenkassen weitergeleitet. 

 

c) Übermittlung Ihrer Daten an Empfänger in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums 

Der Betreiber überträgt aktiv keine personenbezogenen Daten an US-amerikanische Firmen oder Firmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zur Datenverarbeitung. Es werden Daten über sog. Cookies und Plugins bzgl. Ihres Surfverhaltens gesammelt, in die USA übertragen und dort auf nicht personenbezogener Basis ausgewertet. Nähere Ausführungen hierzu finden Sie unter nachfolgender Ziffer 7. Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie eine solche Auswertung verhindern können. 

7. Verwendung von Cookies/social media/Plugins

Auf der Webseite des Betreibers kommen sog. Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Datenpakete, die von unserem Web-Server erzeugt und bei der Kommunikation Ihres Computers mit dem Web-Server auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. 

 

a) Vermeidung von Cookies/Allgemeines Widerspruchsrecht 

Unabhängig von der Art des verwendeten Cookies haben Sie stets die Wahl zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten oder Sie können Ihr bestehendes gesetzliches Widerspruchsrecht gegen die Verwendung von Cookies stets dadurch ausüben, dass Sie Cookies in den Browsereinstellungen ablehnen. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers. Hiervon unberührt bleibt – soweit nachfolgend näher beschrieben – die Möglichkeit, der Verwendung bestimmter Cookies gesondert zu widersprechen.  

 

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise nicht die vollständige Bandbreite der Webseiten-Funktionen nutzen. Folgende Arten von Cookies kommen auf unseren Webseiten zum Einsatz: 

 

b) Session Cookies 

Der Betreiber verwendet zur Verbesserung der Darstellung und der Navigation sog. Session-Cookies. Diese verlieren nach dem Verlassen unserer Webseiten ihre Gültigkeit. 

 

c) Verwendung von Matomo (ehem. Piwik) analytics 

Der Betreiber benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe, einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sammelt und analysiert Matomo Daten über Nutzer unserer Webseite. Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. 

 

Die IP-Adresse wird sofort bei Erhebung pseudonymisiert. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden nicht zur Identifikation der Besucher der Webseite benutzt. Auch werden keine personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammen geführt. 

 

Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. 

 

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.  

 

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. 

 

Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird. 

 

d) Einbindung von sozialen Medien 

Wir verwenden auf einigen Seiten unserer Internetpräsenz Links zum sozialen Netzwerk Twitter. Wenn Sie diese Webseite aufrufen, werden keinerlei Daten aus Ihrem Browser an dieses Netzwerk übertragen. Durch das Anklicken der entsprechenden Buttons gelangen Sie zu dem Netzwerk und können dort die Inhalte unserer Angebote teilen. 

8. Auskunft, Datenberichtigung, -löschung oder -sperrung

Sie können vom Betreiber als verantwortliche Stelle jederzeit Auskunft über die ggf. über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangen. Darüber hinaus bestehen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen Rechte auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Entsprechende Anliegen richten Sie bitte per E-Mail an: 

info@dsv-europa.de 

9. Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Für allgemeine Fragen, Beanstandungen oder Anregungen zum Datenschutz des Betreibers kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten per E-Mail: 

andreas.drespe@dsv-europa.de.